NaWi (Naturwissenschaften)

 

Das Fach NaWi (Naturwissenschaften) beinhaltet die Fächer Biologie, Chemie und Physik. Es wird durchgehend vom fünften bis zum zehnten Schuljahr unterrichtet. Im Fach NaWi ist es uns besonders wichtig, dass die Schüler_innen ausgehend von Beobachtungen naturwissenschaftlicher Phänomene Experimente  durchführen und auswerten.

 

Wirkliches naturwissenschaftliches Verständnis entwickelt sich nur, indem die Schüler_innen die Verbindung der drei Disziplinen Biologie, Chemie und Physik verstehen und die unterschiedlichen Blickwinkel nutzen. Durch deren Vernetzung zum Fach NaWi ist es den Schüler_innen möglich, Phänomene unter Einbezug aller naturwissenschaftlichen Disziplinen zu erforschen.

 

Uns ist es besonders wichtig, naturwissenschaftliches Denken durch eigenes Erfahren zu fördern.  Daher gestalten wir unseren NaWi-Unterricht forschend – entwickelnd. Durch  die Vermittlung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen werden naturwissenschaftliche Phänomene für die Schüler_innen begreifbar.

 

Ab dem Jahrgang 7 hat NaWi den Charakter eines Hauptfachs mit regelmäßig 3 – 4 Wochenstunden. Im 9. und 10. Schuljahr werden die Schüler_innen in zwei Leistungsniveaus (Grund- und Erweiterungsniveau) eingestuft, verbleiben aber weiterhin im Klassenverband.

 

Als zertifizierte KulturSchule verfolgen wir das Ziel ästhetische Zugangsweisen in unserem naturwissenschaftlichen Unterricht zu verankern.

 

Nachmittags haben die Schüler_innen die Möglichkeit in wechselnden Ganztagsangeboten sich mit Stabschrecken, Tieren und Pflanzen, Experimenten, Flugobjekte, Solarautobau zu beschäftigen.

nawi
Impressum