Essen

 

Unsere Mensa bietet 108 Schüler_innen Platz zum Mittagessen. In der Mittagspause von 11.45 Uhr bis 12.45 Uhr können die Schüler_innen essen.
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat 2016 neun Frankfurter Schulen für ihr Mensaessen ausgezeichnet, so auch die Mensa der IGS Herder. Hier finden Sie den Artikel der “FAZ”: Mensa-Auszeichnung

 

Damit man in der Mensa essen kann, muss man sich beim Caterer, der ASB-Hessen Service GmbH , anmelden. Die Bezahlung erfolgt nach der Anmeldung bargeldlos über den Schüler_innenausweis, den die Schüler_innen an der Essensausgabe vorlegen müssen.

 

Täglich gibt es ein vegetarisches und ein Fleisch-/Fischgericht, das von unserem Koch frisch zubereitet wird. Außerdem haben wir eine Nudelbar, an der man zwischen einer vegetarischen oder einer fleischhaltigen Soße wählen kann. Von der Nudelbar kann man ebenso wie von der Salatbar ohne Vorbestellung essen. Alle anderen Gerichte bestellt man hier vor oder meldet sie ab. Dies ist täglich bis 8.50 Uhr möglich.

Alle Gerichte kosten 3 Euro bzw. 1 Euro (mit Frankfurt – Pass).

 

Damit alles reibungslos abläuft, unterstützen freiwillige Fünfklässler_innen, der “Mensadienst”, die Lehrkräfte und die Mensabediensteten.

 

Im selbstverwalteten Schüler_innencafé Higs und im Herder-Bistro, das von den WPU Kursen 7 und 8 betrieben wird, gibt es zudem die Möglichkeit, Sandwiches, Pizza, Wraps und vieles mehr aus dem wechselnden Angebot zu erstehen.

Essen
Impressum