Inklusion

 

Inklusion ist ein Menschenrecht. Wir begreifen Heterogenität in unserer Schule als Bereicherung. Wir fühlen uns besonders verpflichtet, einen Rahmen zu schaffen, in dem Inklusion gelingen kann. Dafür sind unsere Prinzipien des individualisierten Lernens, der Lernzeit und der Jahrgangsteams gute Voraussetzungen.

 

Dabei sind wir uns einig, dass dies keine „neue“ Schule ist, die durch Inklusion geschaffen wird, sondern dass wir als IGS Herder unser Spektrum an Unterschiedlichkeit lediglich erweitern – hin zu einer “Schule für jede_n”.

 

Jedem Lehrer_innenjahrgangsteam gehört eine Förderschullehrkraft an.

Inklusion Kopie
Impressum