Das Team der Jugendhilfe der IGS Herder

 

Markus Guth

Hallo, mein Name ist Markus Guth und ich bin 30 Jahre alt. Während meines Studiums habe ich zwei Jahre in der Drogenhilfe gearbeitet. Mein Anerkennungsjahr habe ich bei der Jugendgerichtshilfe in Frankfurt absolviert. Anschließend habe ich für ein gutes Jahr in der JVA Rockenberg als Drogenberater gearbeitet. Das Thema, liegt mir weiter am Herzen und ich freue mich immer über den Austausch mit interessierten Schüler_innen. Seit Dezember 2012 darf ich das bis dahin bestehende Damenteam als männliche Unterstützung ergänzen. Hierdurch haben Jungs die Möglichkeit ihre Themen mit einem Mann zu besprechen. Es macht mir großen Spaß mitzuerleben, wie die Schüler_innen ihren Alltag meistern und ich bin immer wieder erstaunt, was sie dabei alles leisten. In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freunden und mache gerne Sport, gerade gehe ich besonders gerne bouldern.

 

markus.guth@junularo-ffm.de 

Tel.: 0163 19 00 205

 

Katharina Hellwig

Hallo! Ich heiße Katharina, bin 33 Jahre alt und arbeite seit 2011 im Team Jugendhilfe in der Schule an der IGS Herder und bin seit 2014 die Teamleitung. Nach meiner Ausbildung als Erzieherin und meinem Studium als Diplom Sozialarbeiterin habe ich an verschiedenen Schulen gearbeitet und mich sehr gefreut, als ich an die IGS Herder kommen durfte. Die Philosophie unserer Schule und das (pädagogische) Engagement der Lehrer_innen passen gut zu meiner sozialarbeiterischen Grundhaltung. Ich komme gerne in die Schule, weil ich hier viele tolle, sehr unterschiedliche Menschen treffe, mit denen ich gerne zusammenarbeite. Unsere Schule ist bunt und vielfältig, es gibt immer was zu lachen und jeder Tag ist anders. Auch wenn das viele Menschen nicht verstehen können: Ich arbeite am allerliebsten mit der Altersgruppe 10 bis 16 Jahren und die finde ich hier.
Wenn ich nicht arbeite, verbringe ich meine Zeit gerne draußen (am liebsten mit Freunden) oder sitze mit einem spannenden Krimi und einem Glas Weißwein auf meiner Couch.

katharina.hellwig@junularo-ffm.de 

Tel.: 0157 768 215 63

 

Ann-Christine Mütze

Hallo! Mein Name ist Ann-Christine und ich bin 30 Jahre alt.

Ich arbeite seit März 2014 im Team der Jugendhilfe in der Schule an der IGS Herder.

Vor meinem Studium der Sozialen Arbeit (Diplom) an der FH Frankfurt habe ich unterschiedliche Praktika im sozialen Bereich absolviert und nach meinem Abitur mir als Au-pair in Mallorca die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Mein Anerkennungsjahr habe ich im Jugendamt im Sozialrathaus Nordweststadt absolviert und im Anschluss im selben  Arbeitsfeld  im Sozialrathaus Am Bügel zwei Jahre gearbeitet. Ein besonders wichtiger Aspekt meiner dortigen Arbeit war der Kinderschutz.

Dieses Thema liegt mir nach wie vor am Herzen und ich freue mich hier an der Herder die Möglichkeit zu haben Jugendliche mit allen möglichen Problemlagen, Krisen und auch schulischen Schwierigkeiten beraten und unterstützen zu können.

Besonders viel Spaß bereitet mir auch der direkte Kontakt mit den Schülern und Schülerinnen. Im Café Higs, am Kicker oder auf dem Pausenhof kommt man leicht ins Gespräch und kann sich über den Alltag austauschen, gemeinsam eine gute Zeit verbringen und dabei natürlich viel Lachen.

In meiner freien Zeit treffe ich mich sehr gerne mit meinen Freunden, pflege meinen Garten und lasse es mir gut gehen.

 

ann-chris.muetze@junularo-ffm.de 

Tel.: 0157 376 374 03

 

 

Greta Bauer 

Hallo! Mein Name ist Greta. Ich bin 23 Jahre alt und bin seit 2016 Teil des Jugendhilfeteams an der IGS Herder. Anfangs habe ich hier einen Teil meines Anerkennungsjahres gemacht, was zu meinem  Studium Soziale Arbeit transnational (B.A.) an der FH Frankfurt gehört. Seit 2017 arbeite ich hier als Werksstudentin. Das freut mich besonders, da mir die abwechslungsreiche  Arbeit mit Jugendlichen sehr  viel Spaß macht und mir die Vielseitigkeit der Jugendhilfe an der IGS Herder sehr gut gefällt! Hier wird es einem garantiert nie langweilig!

Vor dem Studium bin ich mit dem Rucksack durch Lateinamerika gereist und nutze auch sonst jede Gelegenheit zu verreisen und neue Dinge zu erkunden. In meiner Freizeit bin ich gerne unterwegs, treffe ich mich mit Freunden und praktiziere/ unterrichte Yoga.

Greta.Bauer@junularo-ffm.de

Alina Haas

Hallo, ich heiße Alina. Ich bin 22 Jahre alt. Ich bin seit Anfang des Schuljahres 2017/18 neu an der IGS Herder in der Jugendhilfe. Ich habe mein Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule Darmstadt im Sommer 2017 erfolgreich beendet und freue mich nun mein Jahrespraktikum zur staatlichen Anerkennung in der Jugendhilfe hier an der IGS Herder absolvieren zu können.

Ich hoffe auf eine schöne und spannende gemeinsame Zeit. Ich freue mich mit vielen netten Schülern und Schülerinnen ins Gespräch zu kommen und möchte ihnen in Problemlagen gerne unterstützend und beratend zur Seite stehen.

In meiner Freizeit verbringe ich sehr gerne Zeit mit Freunden, bin gerne draußen, esse gerne Eis oder gehe Rennradfahren.

alina.haas@junularo-ffm.de

 

Barbara Weichler

Hallo. Ich heiße Babs, bin 57 Jahre alt und seit Sommer 2010 im Team Jugendhilfe an der Schule an der IGS Herder. Außerdem  bin ich Leiterin des Mädchenkulturzentrums KSJ Mafalda und Geschäftsführerin des Heimvereins. An der IGS Herder arbeite ich ca. 6 Stunden pro Woche und koordiniere die Arbeit zwischen Jugendhilfe und Schule. Nur manchmal bin ich auch direkt an der Basis im Café, beim Caféteam oder in Einzelgesprächen mit Jugendlichen zu finden. Ich bin ein großer Fan der  Integrierten Gesamtschule  als Schulform, meine beiden inzwischen erwachsenen Söhne haben auch IGSen besucht. Ich arbeite gerne mit Mädchen und Jungen in der Pubertät und lass mich immer wieder von ihren Ideen und Elan mitreißen.

 

barbara.weichler@junularo-ffm.de

 

 

Allgemeine Anfragen an die Jugendhilfe unter:

 

jugendhilfe.herder@junularo-ffm.de

Impressum